Workshops

Im Gegenteil zu den Selbstlernkursen finden Workshops zu einem festen Termin statt und werden live gegeben. Durchgeführt werden die Workshops in der Regel mit Hilfe eines Konferenztools. Unsere Referent*innen sprechen hierbei in den etwa 60-120minütigen Sessions Einblick über ein zuvor festgelegtes Thema und führen gemeinsam mit den Teilnehmenden praktische Übungen für deren eigene Unterrichtspraxis durch. Am Ende werden diese besprochen, reflektiert und gegebenenfalls nochmals modifiziert.

Den Teilnehmenden ist es bei Workshops möglich, direkt Fragen zu stellen oder Probleme zu klären. Für die Wünsche und Anliegen der Teilnehmenden ist hierbei genug Zeit vorgesehen, sodass jed*r zu Wort kommen kann. Zudem wird bei der Teilnehmeranzahl darauf geachtet, dass der persönliche Rahmen des Workshops erhalten bleibt und die Gruppe nicht zu groß oder unüberschaubar wird. Für uns steht bei diesen Veranstaltungen die individuelle Betreuung des einzelnen im Vordergrund.

Am Ende des Workshops erhalten alle Teilnehmender*innen eine Bescheinigung über ihre Teilnahme.

Zeigt alle 4 Ergebnisse